Unterstützung für den DSCHUNGEL - Eltern-Kind-Treff

Da möchte man selbst wieder Kind sein...

       

Wir waren auf Tuchfühlung im tiefen tiefen Dschungel - nein... Schlangen oder gefährliches gibt es in der Kurstraße nicht - es gibt dort seit neustem den DSCHUNGEL ein Eltern-Kind-Treff. Vom Indoor-Buddelkasten, über Geschicklichkeitsspiele, ein Holzbude bis hin zum Cafébereich indem sich Groß und Klein aufhalten können - mit großem Zuspruch angenommen, berichtete uns Frau Fester, kommen die kleinen Gäste mit Ihren Mamas und Papas sehr gerne wieder - ein DSCHUNGEL-Abenteuer welches wir sehr gerne unterstützen.

BraIn - Brandenburger Innovationspreis 2017

Thomas Kluge, als Vorstand der Freunde der Wirtschaftsjunioren Brandenburg an der Havel begleitete die Auswahl der Preisträger in der Funktion als Jurymitglied. Es gab wieder zahlreiche Einsendungen aus denen die bestbewertesten Beiträge in einer Shortlist nominiert wurden.

In den Kategorien Ideen-Award, Innovations-Award und Startup-Award gab es spannende Gewinner.
Wer sich darüber ausführlich belesen möchte und die Award-Gewinner unter die Lupe nehmen will, hier der Link zum ausführlichen Bericht
https://zgt.th-brandenburg.de/veranstaltungen/brain-2017/

Danke für die bereitgestellten Bilder der Technischen Hochschule Brandenburg.

Verleihung BraIn 2017

     

Medienkompetenz stärken

Täglich hat jeder im beruflichen und privaten Bereich Kontakt mit dem Internet – und ob Groß oder Klein – ist es wichtig Medien bewusst zu behandeln und auch das eigene Verhalten online bewusst zu leben. Wir alle müssen sensibilisiert werden, wie man sich im Internet bewegt und vor allem sollte uns klar sein, dass dies kein rechtsfreier Raum ist. Medienkompetenz an den Schulen ist ab 2017/2018 im Lehrplan fest verankert. Um diese medienpädagogische Erziehung der Kinder + Jugendlichen bzw. der SchülerInnen an den Schulen zu realisieren, braucht es eine medienpädagogische Qualifizierung zum Beispiel der Sozialpädagogen. Der CaT - Club am Trauerberg in Brandenburg an der Havel veranstaltet Projekte und Kurse und bildet Sozialpädagogen zu Medienpädagogen aus. Wir sind aktiv und unterstützten den CaT bei der Qualifizierung um die Anfragen der Brandenburger Schulen noch besser bedienen zu können. [Januar 2017]

Weiteres zumThema unter www.wj-brandenburg.de/aktuelles

Kooperation mit dem Jugendförderverein - Kinder und Jugendliche stärken!

Am Abend der Mitgliederversammlung wurde zudem ein neues Projekt angeschoben. Wir haben einen Kooperationsvertrag mit dem Jugendförderverein Brandenburg unterzeichnet. Stellvertretend für die Wirtschaftsjunioren signierten Kreissprecherin Sandra Damaschke und Dirk Wendorf zusammen mit Thomas Stobinsky und Dirk Reinicke vom Jugendförderverein die ab sofort gültige Vereinbarung.

Erklärtes Ziel: Jugendlichen aus dem Verein soll die Arbeits- und Wirtschaftswelt der Stadt aufgezeigt werden, man will ihnen Praxiserfahrungen vermitteln, sie über die nötigen Anforderungen informieren und die Teilnehmer für hiesige Unternehmen begeistern.

Dirk Reinicke: "Mit der Entwicklung gemeinsamer Projekte und Initiativen, wie zum Beispiel der Bereitstellung von Schülerarbeitsplätzen für das Praxislernen sowie Schülerbetriebspraktikas soll das Interesse der Jugendlichen für die Wirtschafts-, Arbeits- und Berufswelt geweckt, ausgebaut und befriedigt werden. Beide Partner sind stark daran interessiert den jungen Menschen in der Stadt Brandenburg an der Havel den Einstieg in die Berufswelt ein Stück weit zu erleichtern sowie neue Fachkräfte auszubilden und diese im Anschluss an die Ausbildung in den regionalen Unternehmen zu halten." (Text: Meetingpoint Brandenburg) [2016/2017]

Klasse2000 stark und gesund in der Grundschule

PROJEKT - Klasse 2000 . Wusterwitzer Schule

       

Wir die Wirtschaftsjunioren Brandenburg an der Havel und der Förderverein der WJ Brandenburg unterstützen seit Jahren diese Initiative. Klasse2000 ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung. Es begleitet Kinder von Klasse 1 bis 4, Lehrkräfte und speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer gestalten pro Schuljahr ca. 14 Unterrichtseinheiten zu zentralen Gesundheits- und Lebenskompetenzen: gesund essen & trinken, bewegen & entspannen, sich selbst mögen & Freunde haben, Probleme & Konflikte lösen, kritisch denken & Nein sagen, z.B. zu Alkohol und Tabak. [jährliche Unterstützung]

Weitere Infos findet man unter:
http://www.klasse2000.de

BraIn - Brandenburger Innovationspreis 2016

BraIn - Brandenburger Innovationspreis

       

Es ist wieder soweit – die Technische Hochschule Brandenburg hat wieder Projekte ausgezeichnet – überraschend, querdenkend, kreativ und innovativ. Der BraIn-Innovationspreis wurde in den Kategorien Innovations-Award, Ideen-Award und Startup-Award verliehen. Thomas Kluge begleitet die Auswahl der Preisträger in der Funktion als Jurymitglied. Wieder gab es zahlreiche Einsendungen aus denen die bestbewertesten Beiträge in einer Shortlist nominiert wurden.
Die Preisverleihung am 10. November brachte folgende Gewinner hervor:
Innovations-Award: Katja Orlowski und ihr Team mit der „intelliHand“, der Prothesenhand
Ideen-Award: Carsten Bruns, die Noten beim Klavierspielen nicht mehr lesen, sondern nur abfotografieren und dann mit dem Blick aufs Handy nach visueller Darstellung spielen?
Startup-Award: Maximilian Strehse mit seinem „hello“ Inhalts-Management-System.
Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg und freuen uns auf den 17. BraIn. [November 2016]

Stadtbibliothek Hohenstücken

Stadtbibliothek Hohenstücken

     

Den Wirtschaftsjunioren Brandenburg an der Havel und ihren Förderern liegt die Unterstützung der Kinder und Jugend in Brandenburg an der Havel ganz besonders am Herzen: Um das Angebot zur Leseförderung den aktuellen Standards anzupassen und damit Medienkompetenz bereits im Kleinkindalter optimal vermitteln zu können, benötigte die Stadtteilbibliothek Hohenstücken dringend einen neuen Beamer und Laptop. Mit unserer Spende in Höhe von 1.000,00 € anlässlich unseres Neujahrsempfanges konnten diese Anschaffungen nun endlich realisiert werden. Sandra und Robert vom Vorstand waren dabei, als das Bilderbuchkino den Kindern per Beamer vorgestellt wurde. [Januar 2016]

WJ Aktiv seit Jahren ...

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Projekte unterstützt, initiiert und begleitet
unter anderem die folgenden:


Sucht- und Präventionsprojekt
Jugendtheater des Brandenburger Theaters
Stadtsportbund Brandenburg an der Havel e.V. für die Ausbildung von Übungsleitern
Kinderförderverein "WIR" - KIWI-Kita bekam ein neues Klettergerüst
Berufemarkt Brandenburg an der Havel
Umweltpyramide im Naturschutzzentrum Krugpark, Förderverein Krugpark Brandenburg e. V.